Name

Loader_Generate_Nation_Script — Erzeugt für die angegebene Plattform ein Shell-Skript, welches die County und State Lookup Tabellen ladet.

Synopsis

text loader_generate_nation_script( text os);

Beschreibung

Erstellt für die gegebene Plattform ein Shell Skript, dass die Tabellen county_all, county_all_lookup und state_all in das Schema tiger_data lädt. Diese Tabellen erben jeweils von den Tabellen county, county_lookup und state, die sich im Schema tiger befinden.

Verwendet unzip auf Linux (auf Windows standardmäßig 7--zip) und wget zum Herunterladen. Verwendet Section 4.4.2, “shp2pgsql: Verwendung des ESRI-Shapefile Laders” um die Daten zu laden.

Verwendet die Kontrolltabellen tiger.loader_platform, tiger.loader_variables und tiger.loader_lookuptables um den Verarbeitungsprozess zu überprüfen, sowie unterschiedliche Varianten für die Syntax verschiedener Betriebssysteme.

  1. loader_variables behält den Überblick über verschiedenen Variablen, wie Census Site, Jahr, Daten- und "staging"-Schemata

  2. loader_platform Profile von verschiedenen Plattformen und Speicherplätze der ausführbaren Programme. Beinhaltet Windows und Linux/Unix. Weitere können hinzugefügt werden.

  3. loader_lookuptables jeder Datensatz definiert einen bestimmten Tabellentyp (state, county), um Datensätze zu bearbeiten und zu importieren. Legt die Schritte fest, die notwendig sind, um Daten zu importieren, bereitzustellen und hinzuzufügen, und um Spalten, Indizes und Constraints zu löschen. Jede Tabelle wird mit einem Präfix des Bundesstaates versehen und erbt von einer Tabelle in dem Schema TIGER. z.B. wird die Tabelle tiger_data.ma_faces erstellt, welche von tiger.faces erbt

Verbesserung: 2.4.1 Der Schritt zum Laden der "ZIP-Code 5 Tabulation Area (ZCTA5)" wurde fixiert und falls er aktiviert ist werden die ZCTA5-Daten, beim Laden der Staaten mit dem Skript, in eine eigene Tabelle mit der Bezeichnung zcta5_all gespielt.

Verfügbarkeit: 2.1.0

[Note]

Falls Sie die "ZIP Code 5 Tabulation Area" (ZCTA5) bdim Laden der Staaten mit dem Skript einbinden wollen, können Sie Folgendes ausführen:

UPDATE tiger.loader_lookuptables SET load = true WHERE table_name = 'zcta510';
[Note]

Falls Sie die Version tiger_2010 haben und neuere Tiger Daten laden wollen, dann müssen Sie als allererstes die Löschanweisungen Drop_Nation_Tables_Generate_Script erstellen und ausführen, bevor Sie dieses Skript laufen lassen.

Beispiele

Erzeugt ein Script um die Daten einer Nation in Windows zu laden.

SELECT loader_generate_nation_script('windows'); 

Erzeugt ein Script um die Daten auf Linux/Unix Systemen zu laden.

SELECT loader_generate_nation_script('sh'); 

Siehe auch

Loader_Generate_Script, Drop_Nation_Tables_Generate_Script