PostGIS 3.0.0dev Handbuch

Die PostGIS Development Group

Abstract

PostGIS ist eine Erweiterung des objektrelationalen Datenbanksystems PostgreSQL. Es ermöglicht die Speicherung von Geoobjekten eines GIS (Geoinformationssystem) in der Datenbank. PostGIS unterstützt räumliche, GIST-basierte R-Tree Indizes, sowie Funktionen zur Analyse und Bearbeitung von Geoobjekten.

Dieses Handbuch beschreibt die Version 3.0.0dev

Diese Arbeit ist unter der Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 License lizensiert. Sie können den Inhalt ungeniert nutzen, aber wir ersuchen Sie das PostGIS Projekt namentlich aufzuführen und wenn möglich einen Verweis auf http://postgis.net zu setzen.


Table of Contents
1. Einführung
1.1. Projektleitung
1.2. Aktuelle Kernentwickler
1.3. Frühere Kernentwickler
1.4. Weitere Mitwirkende
2. PostGIS Installation
2.1. Kurzfassung
2.2. Raster konfigurieren
2.3. Systemvoraussetzungen
2.4. Nutzung des Quellcodes
2.5. Kompilierung und Installation des Quellcodes: Detaillierte Beschreibung
2.5.1. Konfiguration
2.5.2. Build-Prozess
2.5.3. Build-Prozess für die PostGIS Extensions und deren Bereitstellung
2.5.4. Softwaretest
2.5.5. Installation
2.6. Eine Geodatenbank mit EXTENSIONS anlegen
2.7. Ersellung einer Geodatenbank ohne Extensions
2.8. Installation und Verwendung des Adressennormierers
2.8.1. Installation von Regex::Assemble
2.9. Installation, Aktualisierung des Tiger Geokodierers und Daten laden
2.9.1. Aktivierung des Tiger Geokodierer in Ihrer PostGIS Datenbank: Verwendung von Extension
2.9.2. Den Tiger Geokodierer in der PostGIS Datenbank aktivieren: ohne die Verwendung von Extensions
2.9.3. Die Adressennormierer-Extension zusammen mit dem Tiger Geokodierer verwenden
2.9.4. Tiger-Daten laden
2.9.5. Upgrade Ihrer Tiger Geokodierer Installation
2.10. Erzeugung einer Geodatenbank mit einem Template
2.11. Upgrading
2.11.1. Soft upgrade
2.11.2. Hard upgrade
2.12. Übliche Probleme bei der Installation
2.13. Loader/Dumper
3. Häufige Fragen zu PostGIS
4. PostGIS anwenden: Datenverwaltung und Abfragen
4.1. GIS Objekte
4.1.1. OpenGIS WKB und WKT
4.1.2. PostGIS EWKB, EWKT und Normalformen/kanonische Formen
4.1.3. SQL-MM Part 3
4.2. Der geographische Datentyp von PostGIS
4.2.1. Grundsätzliches zum geographischen Datentyp
4.2.2. Wann sollte man den geographischen Datentyp dem geometrischen Datentyp vorziehen
4.2.3. Fortgeschrittene FAQ's zum geographischen Datentyp
4.3. Verwendung von OGC-Standards
4.3.1. Die SPATIAL_REF_SYS Tabelle und Koordinatenreferenzsysteme
4.3.2. Der View GEOMETRY_COLUMNS
4.3.3. Erstellung einer räumlichen Tabelle
4.3.4. Geometrische Spalten in "geometry_columns" händisch registrieren
4.3.5. Wahrung der OGC-Konformität von Geometrien
4.3.6. DE-9IM-Matrix (DE-9IM)
4.4. GIS (Vektor) Daten laden
4.4.1. Daten via SQL laden
4.4.2. shp2pgsql: Verwendung des ESRI-Shapefile Laders
4.5. Geodaten abrufen
4.5.1. Daten mit SQL abrufen
4.5.2. Verwendung des Dumper
4.6. Erstellung von Indizes
4.6.1. GiST-Indizes
4.6.2. BRIN Indizes
4.6.3. SP-GiST Indizes
4.6.4. Verwendung von Indizes
4.7. Komplexe Abfragen
4.7.1. Vorteile von Indizes nutzen
4.7.2. Beispiele für Spatial SQL
5. Rasterdatenverwaltung, -abfrage und Anwendungen
5.1. Laden und Erstellen von Rastertabellen
5.1.1. Verwendung von raster2pgsql zum Laden von Rastern
5.1.2. Erzeugung von Rastern mit den PostGIS Rasterfunktionen
5.2. Raster Katalog
5.2.1. Rasterspalten Katalog
5.2.2. Raster Übersicht/Raster Overviews
5.3. Eigene Anwendungen mit PostGIS Raster erstellen
5.3.1. PHP Beispiel: Ausgabe mittels ST_AsPNG in Verbindung mit anderen Rasterfunktionen
5.3.2. ASP.NET C# Beispiel: Ausgabe mittels ST_AsPNG in Verbindung mit anderen Rasterfunktionen
5.3.3. Applikation für die Java-Konsole, welche eine Rasterabfrage als Bilddatei ausgibt
5.3.4. Verwenden Sie PLPython um Bilder via SQL herauszuschreiben
5.3.5. Faster mit PSQL ausgeben
6. Anwendung der PostGIS Geometrie: Applikationsentwicklung
6.1. Verwendung von MapServer
6.1.1. Grundlegende Handhabung
6.1.2. Häufig gestellte Fragen
6.1.3. Erweiterte Verwendung
6.1.4. Beispiele
6.2. Java Clients (JDBC)
6.3. C Clients (libpq)
6.3.1. Text Cursor
6.3.2. Binäre Cursor
7. Performance Tipps
7.1. Kleine Tabellen mit großen Geometrien
7.1.1. Problembeschreibung
7.1.2. Umgehungslösung
7.2. CLUSTER auf die geometrischen Indizes
7.3. Vermeidung von Dimensionsumrechnungen
7.4. Tunen der Konfiguration
7.4.1. Startup/Inbetriebnahme
7.4.2. Runtime/Laufzeit
8. Referenz PostGIS
8.1. PostgreSQL und PostGIS Datentypen - Geometry/Geography/Box
8.2. PostGIS Grand Unified Custom Variables (GUCs)
8.3. Geometrische Managementfunktionen
8.4. Geometrische Konstruktoren
8.5. Geometrische Zugriffsfunktionen
8.6. Geometrische Editoren
8.7. Ausgabe von Geometrie
8.8. Operatoren
8.9. Lagevergleiche und Metrik
8.10. SFCGAL Funktionen
8.11. Geometrieverarbeitung
8.12. Kilometrierung
8.13. Unterstützung zeitbezogener Daten
8.14. Unterstützung von lang andauernden Transaktionen/Long Transactions
8.15. Sonstige Funktionen
8.16. Außergewöhnliche Funktionen
9. Referenz Raster
9.1. Datentypen zur Unterstützung von Rastern.
9.2. Rastermanagement
9.3. Raster Constructors
9.4. Zugriffsfunktionen auf Raster
9.5. Zugriffsfunktionen auf Rasterbänder
9.6. Zugriffsfunktionen und Änderungsmethoden für Rasterpixel
9.7. Raster Editoren
9.8. Editoren für Rasterbänder
9.9. Rasterband Statistik und Analytik
9.10. Rastereingabe
9.11. Ausgabe von Rastern
9.12. Rasterdatenverarbeitung
9.12.1. Map Algebra
9.12.2. Integrierte Map Algebra Callback Funktionen
9.12.3. DHM (Digitales Höhenmodell)
9.12.4. Raster nach Geometrie
9.13. Rasteroperatoren
9.14. Räumliche Beziehungen von Rastern und Rasterbändern
9.15. Raster Tipps
9.15.1. Out-DB Raster
10. Häufige Fragen zu PostGIS Raster
11. Topologie
11.1. Topologische Datentypen
11.2. Topologische Domänen
11.3. Verwaltung von Topologie und TopoGeometry
11.4. Topologie Konstruktoren
11.5. Topologie Editoren
11.6. Zugriffsfunktionen zur Topologie
11.7. Topologie Verarbeitung
11.8. TopoGeometry Konstruktoren
11.9. TopoGeometry Editoren
11.10. TopoGeometry Accessors
11.11. TopoGeometry Ausgabe
11.12. Räumliche Beziehungen einer Topologie
12. Adressennormierer
12.1. Funktionsweise des Parsers
12.2. Adressennormierer Datentypen
12.3. Adressennormierer Tabellen
12.4. Adressennormierer Funktionen
13. PostGIS Extras
13.1. Tiger Geokoder
14. PostGIS Special Functions Index
14.1. PostGIS Aggregate Functions
14.2. PostGIS Window Functions
14.3. PostGIS SQL-MM Compliant Functions
14.4. PostGIS Geography Support Functions
14.5. PostGIS Raster Support Functions
14.6. PostGIS Geometry / Geography / Raster Dump Functions
14.7. PostGIS Box Functions
14.8. PostGIS Functions that support 3D
14.9. PostGIS Curved Geometry Support Functions
14.10. PostGIS Polyhedral Surface Support Functions
14.11. PostGIS Function Support Matrix
14.12. New, Enhanced or changed PostGIS Functions
14.12.1. PostGIS Functions new or enhanced in 3.0
14.12.2. PostGIS Functions new or enhanced in 2.5
14.12.3. PostGIS Functions new or enhanced in 2.4
14.12.4. PostGIS Functions new or enhanced in 2.3
14.12.5. PostGIS Functions new or enhanced in 2.2
14.12.6. PostGIS Functions new or enhanced in 2.1
14.12.7. PostGIS Functions new, behavior changed, or enhanced in 2.0
14.12.8. PostGIS Functions changed behavior in 2.0
14.12.9. PostGIS Functions new, behavior changed, or enhanced in 1.5
14.12.10. PostGIS Functions new, behavior changed, or enhanced in 1.4
14.12.11. PostGIS Functions new in 1.3
15. Meldung von Problemen
15.1. Software Bugs melden
15.2. Probleme mit der Dokumentation melden
A. Anhang
A.1. Release 2.4.0
A.2. Release 2.4.4
A.3. Release 2.4.4
A.4. Release 2.4.3
A.5. Release 2.4.2
A.6. Release 2.4.1
A.7. Release 2.4.0
A.8. Release 2.3.3
A.9. Release 2.3.2
A.10. Release 2.3.1
A.11. Release 2.3.0
A.12. Release 2.2.2
A.13. Release 2.2.1
A.14. Release 2.2.0
A.15. Release 2.1.8
A.16. Release 2.1.7
A.17. Release 2.1.6
A.18. Release 2.1.5
A.19. Release 2.1.4
A.20. Release 2.1.3
A.21. Release 2.1.2
A.22. Release 2.1.1
A.23. Release 2.1.0
A.24. Release 2.0.5
A.25. Release 2.0.4
A.26. Release 2.0.3
A.27. Release 2.0.2
A.28. Release 2.0.1
A.29. Release 2.0.0
A.30. Release 1.5.4
A.31. Release 1.5.3
A.32. Release 1.5.2
A.33. Release 1.5.1
A.34. Release 1.5.0
A.35. Release 1.4.0
A.36. Release 1.3.6
A.37. Release 1.3.5
A.38. Release 1.3.4
A.39. Release 1.3.3
A.40. Release 1.3.2
A.41. Release 1.3.1
A.42. Release 1.3.0
A.43. Release 1.2.1
A.44. Release 1.2.0
A.45. Release 1.1.6
A.46. Release 1.1.5
A.47. Release 1.1.4
A.48. Release 1.1.3
A.49. Release 1.1.2
A.50. Release 1.1.1
A.51. Release 1.1.0
A.52. Release 1.0.6
A.53. Release 1.0.5
A.54. Release 1.0.4
A.55. Release 1.0.3
A.56. Release 1.0.2
A.57. Release 1.0.1
A.58. Release 1.0.0
A.59. Release 1.0.0RC6
A.60. Release 1.0.0RC5
A.61. Release 1.0.0RC4
A.62. Release 1.0.0RC3
A.63. Release 1.0.0RC2
A.64. Release 1.0.0RC1